gemeinnützige Projekte

 

Museum für DDR-Produkte i.G. Erfurt

 

Gründung eines DEFA-Filmklub

Im Rahmen der Gründung eines gemeinnützigen Vereins „DEFA-Filmklub“ wird ein Archiv von Filmmaterial, vorzugsweise auf DVD, angelegt. Diese Filme sollen als Dokumente und Zeitzeugen im Rahmen eines interessierten Publikums gezeigt werden. Der Filmklub verfolgt keine politischen Ziele, sondern dient vielmehr einem besseren Geschichtsverständnis über 40 Jahre Deutsche Demokratische Republik.

Als Gründungsdatum ist der 3.10.2013 unter dem Motto (N)Ostalgie vorgesehen.

 

 

 

 

© 2000 -2013 * Event-Office Klaus Horn *
E-Mail: info [at] event-office.de * Tel.: 0361/65784941 *